Bodylotion

714 Artikel

Filtern nach

Marke
Geschlecht
Wirkung
Preis
Hauttyp
Produktfarbe
Produkttyp
Besonderheiten
Sortieren nach
  • Beliebteste
  • Name A-Z
  • Name Z-A
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Neuheiten
Seite1von30

Nicht das Richtige gefunden?


Bodylotions: für eine umfassende Hautpflege

Die Haut ist unser größtes Organ. Rund um die Uhr ist sie schädlichen Einflüssen von außen ausgesetzt – ob Wind und Wetter, Temperaturschwankungen oder Schmutzpartikeln. Sie benötigt daher eine reichhaltige Pflege, um widerstandsfähig und gesund zu bleiben. Fehlt diese, kann es dazu kommen, dass die Haut Krankheiten ausbildet, austrocknet, sich entzündet oder schuppt. Daher setzen viele Menschen auf Pflegeprodukte, die den natürlichen Schutzfilm der Haut stärken.

Frau cremt mit Bodylotion ihre Schulter ein

Dazu gehören Bodylotions. Bodylotions wirken feuchtigkeitsspendend und normalisieren den hauteigenen pH-Wert. Bei uns im Onlineshop findest du eine Vielzahl unterschiedlicher Körperlotionen, die für jeden Hauttyp geeignet sind.

Wie wirken Bodylotions?

Eine gute Bodylotion führt deiner strapazierten Haut Pflegestoffe zu, spendet Feuchtigkeit und macht sie weich und glatt. Je nach Hautbedürfnis gibt es ganz unterschiedliche Produkte. Allgemein besteht eine Bodylotion aus einer Wasser-Öl-Mischung. Emulgatoren und Stabilisatoren sorgen dafür, dass sich die beiden Hauptbestandteile nicht voneinander trennen. Daneben beinhaltet eine Lotion noch pflegende Stoffe wie:

  • ✓ Mandelöl
  • ✓ Jojobaöl
  • ✓ Kamille
  • ✓ Aloe Vera
  • ✓ andere Kräuterextrakte
  • ✓ Parfüm

Pflege-Lotionen enthalten außerdem oft einen hohen Anteil an Urea. Hierbei handelt es sich um einen körpereigenen Harnstoff, der Feuchtigkeit bindet. Wenn du eine Bodylotion für trockene Haut auswählst, solltest du die Liste vorher unbedingt prüfen. Das hilft dir dabei festzustellen, ob möglicherweise Stoffe enthalten sind, du nicht verträgst.

Diese Bodylotions sind gut für dich

Fast jeder Hersteller von Kosmetika bietet mittlerweile Bodylotions an. Es ist daher schwer, eine Entscheidung zu treffen. Der Preis sagt selten etwas über die Qualität der verschiedenen Körperlotionen aus. Wichtige Hinweise bieten dagegen Produktinformationen und Verbraucherberichte im Internet. Aber auch hervorragende Bewertungen können dir eine Hilfe sein. In den meisten Fällen gilt: Probieren geht über Studieren. Entscheidend ist in jedem Fall dein Hauttyp.

  • Bodylotions für trockene Haut
    Bei trockener Haut helfen Körperlotionen mit Macadamia- oder Avocadoöl. Beide Öle spenden viel und langanhaltend Feuchtigkeit und geben der Haut Spannkraft zurück.
  • Bodylotions für empfindliche Haut
    Für Menschen mit empfindlicher Haut eignen sich Lotionen mit Kamille oder Hamamelis ideal. Die natürlichen Zusätze wirken beruhigend und entzündungshemmend.
  • Bodylotions gegen Falten
    Bei reifer Haut empfehlen wir Körperlotionen mit Urea sowie Vitamin A und E. Diese wirken gegen freie Radikale und beugen so der Hautalterung vor. Tolle und schonende, hautstraffende Bodylotions findest du im Bereich der Naturkosmetik. Hier bieten sich beispielsweise Unternehmen wie AHAVA, Dr. Hauschka und Weleda an.
  • Parfum-Bodylotions
    Die richtige Bodylotion soll natürlich nicht nur pflegen, sondern auch einen angenehmen Duft versprühen. Wir bieten dir eine große Auswahl an Lotionen mit einmaligen Duftnuancen.

Neben gewöhnlichen Lotionen kannst du auch spezielle Natur-Bodylotions online bei uns kaufen. Solche eignen sich besonders gut für empfindliche und leicht reizbare Haut, da sie keine synthetischen, sondern nur natürliche Inhaltsstoffe enthalten. Annemarie Börlind steht beispielsweise für exquisite Qualität und ihre Produkte basieren auf natürlichen Inhaltsstoffen. Perfekt für den Sommer ist auch die Sun Beauty von Lancaster für den Körper. Sie beruhigt und kühlt deine Haut nach dem Sonnenbaden und mindert Spannungsgefühle.

So wendest du eine Bodylotion an

Frau cremt Körper mit Bodylotion ein

Wie viel du von einer Bodylotion verwenden solltest, hängt vom Zustand deiner Haut ab. Meistens spürst du es ganz einfach, wenn es an der Zeit ist, deine Haut mit einer Portion Creme zu verwöhnen. Sobald ein Spannungsgefühl einsetzt, kannst du die Lotion benutzen. Besonders sehr trockene Hauttypen benötigen eine großzügige Behandlung. Dabei solltest die Haut vor allem nach dem Duschen oder Baden eincremen. Nach einem heißen Wannenbad benötigt sie viel Feuchtigkeit.

Wie viel Creme du benötigst, kannst du einfach herausfinden – wenn deine Haut gesättigt ist, nimmt sie keine Lotion mehr auf. Achte darauf, Bodylotions regelmäßig zu verwenden. Nur dann kann sich die Haut regenerieren. Unbedingt vermeiden solltest du außerdem die folgenden drei Fehler:

Fehler 1: Nicht überall eingecremt
Mit Bodylotion kannst du ruhig deinen gesamten Körper einreiben. Du solltest keine Stellen aussparen – auch Oberkörper, Beine und Po können eine Feuchtigkeitskur vertragen. So gehst du sicher, dass sich an keiner Stelle raue Haut bildet.

Fehler 2: keine feuchtigkeitsspendende Creme
Achte beim Kauf darauf, dass das jeweilige Produkt wertvolle, feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe wie Urea, Hyaluron oder Aloe Vera enthält und auf Duftstoffe verzichtet. Wenn du unter schuppiger, gespannter Haut leidest, bietet sich eine dicke Creme an, die mit Sheabutter oder kaltgepressten Ölen versetzt ist.

Fehler 3: Zu wenig Creme benutzt
Bodylotion solltest du großzügig anwenden. Mit einer dicken Schicht gehst du sicher, dass dein Körper genau das bekommt, was er braucht.

Die Lotion trägst du direkt nach dem Duschen oder Baden auf deine Haut auf und massierst sie mit sanften Bewegungen ein. Verteile sie dabei gleichmäßig auf sämtlichen Hautpartien. Ideal eignen sich Massagehandschuhe oder Rosshaarbürsten dafür. Die Massage regt deinen Kreislauf an und wirkt gleichzeitig wohltuend bei Cellulite. Eine gute Bodylotion kannst du durchaus jeden Tag anwenden.

Tipp: Ergänze die Pflege durch ein beruhigendes Körperöl.

Die perfekte Bodylotion für Männer

Neben zahlreichen Produkten für Frauen bieten wir deshalb auch viele Bodylotions exklusiv für Männer an. Hersteller wie Calvin Klein und Treets haben sich auf die Bedürfnisse von Männern konzentriert und bieten passend zur Bodylotion auch Parfums. Eine gute Lotion versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit und reduziert Spannungsgefühle. Die meisten Produkte für Herren ziehen schnell ein und kleben nicht.