Mascara

492 Artikel

Filtern nach

Marke
Finish
Geschlecht
Preis
Farbgruppe
Hauttyp
Produkttyp
Besonderheiten
Sortieren nach
  • Beliebteste
  • Name A-Z
  • Name Z-A
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Neuheiten
Seite1von21

Nicht das Richtige gefunden?


Mascara: die besten Produkte für wunderschöne Wimpern

Frau mit braunen Augen und geschwungenen Wimpern

Ein Blick kann mehr sagen als tausend Worte. Aber was tun, wenn die Augen eher abgekämpft und müde wirken? Nicht jede Frau ist von Natur aus mit einem exotischen, atemberaubenden Augenaufschlag gesegnet.

Die Antwort heißt Mascara. Mascara oder Wimperntusche rahmt die Augen und lässt sie automatisch größer und den Blick intensiver wirken.

Das kleine Make-up-Tool wird daher in allen Farben und Formen weltweit geschätzt. Auffällig geschwungene Wimpern passen nicht nur zu einem romantischen Date oder einer edlen Abendveranstaltung. Auch aus dem Alltag ist Wimperntusche nicht mehr wegzudenken. Ob du ein aufwendiges Smokey-Eyes-Make-up vorziehst oder nur ein Highlight zum Nude-Look benötigst – durch die richtige Wimpernfarbe kannst du jedem Look das gewisse Etwas verleihen.
Da es unendlich viele Mascaras gibt, fällt die Entscheidung für ein bestimmtes Produkt allerdings meist nicht leicht. Auch die Bürstenform variiert. Wählen kannst du beispielsweise zwischen:

Mascara Produkt
  • Runde Bürsten
  • Spitzen Bürsten
  • Großen & kleine Bürsten
  • kurzen oder langen Bürsten

Es gibt unzählige Varianten. Willst du dich in dem Wimperntusche-Dschungel zurechtfinden, hilft oft nur, verschiedenste Formen und Farben auszutesten. In unserem Onlineshop findest du eine riesige Auswahl unterschiedlicher Produkte für jeden Geschmack.

Das solltest du über Mascara wissen

Beim Wimpern tuschen kommt es darauf an, was für einen Effekt du erzielen möchtest. Die Farbe des Mascara spielt eine Rolle, aber auch die Textur sowie die Inhaltsstoffe. Bei uns kannst du verschiedene Mascara-Kosmetika bestellen und deine Auswahl individuell auf deine Bedürfnisse abstimmen.

So wählst du deine Mascara-Farbe

Wimperntusche findest du hauptsächlich in gedeckten Farben wie Braun, Schwarz oder Dunkelgrau. Für einen natürlichen Look solltest du darauf achten, dass der Kontrast zu deiner natürlichen Wimpernfarbe nicht zu stark ist. Für eine breite Auswahl unterschiedlicher Töne empfehlen wir dir die Volume Effet Faux Cils von Yves Saint Laurent.

Spezielle Mascara-Arten

Wasserfester Mascara
Wasserfeste Wimperntusche ist besonders nützlich, da sie auch Schweiß, Regen und Tränen aushält, ohne zu verlaufen oder abzufärben. In diesem Bereich empfehlen wir den Hypnôse Waterproof von Lancôme oder den Clinique High Impact Waterproof. Beide schützen deine Wimpern vor Feuchtigkeit und schenken intensive Farbe.
Besonders praktisch: Der Clinique High Impact Waterproof beinhaltet flexible Polymere, die deine Wimpern mit Feuchtigkeit versorgen, sie pflegen und seidig weich machen.

Mascara für besonders lange und voluminöse Wimpern
Der sogenannte Fiber-Mascara sorgt für einen besonderen Volumen-Boost. Er enthält feinste Fasern aus Nylon, Viskose oder Seide, die sich hauchfein an deinen natürlichen Wimpernkranz schmiegen. So verleihst du deinen Härchen maximalen Schwung.
Wir empfehlen den Wunderextensions Curl Mascara von WUNDER2 aus unserem Shop.

Mascara mit Wimpernserum
Wimpernserum tuscht deine Härchen nicht nur, sondern pflegt sie gleichzeitig. In der Regel enthalten Seren pflegende Wirkstoffe wie:

  • Arganöl
  • Biotin
  • Kokosöl
Frau trägt Mascara auf

Diese fördern das Wachstum deiner Wimpern und machen sie geschmeidig.
Ein Wimpernserum stellt die Ergänzung zum Mascara dar, da du es anwendest, bevor du zu Bett gehst, und dabei wie einen flüssigen Eyeliner am Wimpernkranz aufträgst. Großer Beliebtheit erfreut sich das Revitalash Advanced Wimpernserum, das nachweislich längere und vollere Wimpern zaubert.

Es fördert das Wimpernwachstum und gibt den Härchen zusätzliche Nährstoffe, wodurch es zu einer Stärkung der Haarwurzeln kommt. Das Serum sorgt also dafür, dass deine Wimpern länger wachsen und nicht ausfallen. Die ersten Ergebnisse kannst du bei regelmäßiger Anwendung bereits nach einem Monat feststellen.

Veganer Mascara
Veganer Mascara ist ein reines Naturprodukt und daher besonders gut für empfindliche Augen geeignet. Während konventionelle Mascaras die feinen Haare häufig strapazieren, sind vegane Produkte unbedenklich. Auch auf tierische Inhaltsstoffe wie Bienenwachs oder Wollfett verzichten die veganen Kosmetika.
Solche bieten beispielsweise Hersteller wie lavera, GOSH Copenhagen und Pixi an.

Tipp: Auch Wimpern zum Aufkleben können für einen atemberaubenden Augenaufschlag sorgen. Sie sind ideal für gehobene Anlässe und schicke Abendgarderoben, da sie deine Augen besonders stark betonen. Bei uns findest du eine große Auswahl an künstliche Wimpern von Herstellern wie Misslyn und Artdeco in verschiedenen Ausführungen, Längen und Stärken. Die Wimpern deiner Wahl bringst du einfach mit einem speziellen Kleber am oberen Wimpernkranz an.
Vorsicht: Auf Dauer kann der Klebstoff deinen natürlichen Wimpern schaden, verwende die Fake Lashes daher nicht zu oft.

Wimpern formen und pflegen mit dem richtigen Mascara

Gewünscht sind meist natürlich dichte und buschige Wimpern. Die richtige Pflege ist dabei unerlässlich. Für den Übergang kannst du mit Mascara aber durchaus ein wenig schummeln. Setze dabei aber auf Produkte, die deine Wimpern nicht strapazieren, sondern aktiv pflegen. Wenn du Mascara online bestellst, bieten sich hochwertige, frische Volumenwimperntuschen an.

Bevor du sie aufträgst, kannst du eine Wimpernzange verwenden, die für den nötigen Schwung und eine optische Verlängerung sorgt.

Nach dem Abschminken hilft eine pflegende Kur, die Haut der Augenlider zu entspannen und zu regenerieren. Hier bieten sich solche mit Wirkstoffen wie Vaseline oder Öl an. Besonders Rizinusöl hat einen intensiv pflegenden Effekt.

Geschlossenes Auge

Unsere Mascara-Tipps für einen aufregenden Look

Du hast morgens nicht viel Zeit, möchtest aber auch nicht ungeschminkt das Haus verlassen? Unsere Mascara-Tipps versprechen schnelle Hilfe und atemberaubende Ergebnisse.

Tipp 1: Nimm vor dem Auftragen etwas Farbe auf. Dazu drehst du die Bürste in der Flasche hin und her – so kannst du sichergehen, dass sich die Wimpernfarbe gleichmäßig auf den Borsten verteilt.


Tipp 2: Arbeite immer von oben nach unten. Dabei setzt du das Bürstchen am besten an den Wurzeln an und tuschst zu den Spitzen hin. So sorgst du von Anfang an für den optimalen Schwung.


Tipp 3: Wenn deine Wimpernhaare eher dünn sind, kannst du für mehr Volumen eine Base auftragen. Diese wirkt wie ein Primer, bereitet deine Wimpern auf das Make-up vor und lässt sie sowohl voller als auch länger wirken.


Tipp 4: Achte darauf, auch die unteren Wimpernhaare richtig mit Mascara zu tuschen. Im Zusammenspiel lassen obere und untere Wimpern dein Auge groß wirken und bringen sie zum Strahlen.


Tipp 5: Setze auf die richtige Bürste. Als Faustregel gilt: für kurze Wimpern sind kurze Borsten gut geeignet. Kräftigere Bürsten passen dagegen zu normalen bis langen Wimpern.


Tipp 6: Trage immer zwei Schichten Mascara auf. Sobald die erste Schicht leicht getrocknet ist, kannst du eine zweite darübertuschen. Das macht deine Wimpern kräftiger und dichter.