Syoss

90 Artikel
Syoss

Filtern nach

Geschlecht
Serie
Produkttyp
Sortieren nach
  • Beliebteste
  • Name A-Z
  • Name Z-A
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Neuheiten
Seite1von4

Nicht das Richtige gefunden?


Was macht Syoss zum Haarexperten?

Haare müssen, wie auch der Rest des Körpers, regelmäßig gepflegt werden. Denn Problemen wie Spliss, Haarbruch, Glanzlosigkeit und Frizz beugst du am besten durch eine ausgewogene Pflege vor. Erfahre, was Syoss für deine Haare tun kann, damit sie voluminös und gesund sind.

Frau mit blonden Haaren

Wie funktioniert perfekte Haarpflege mit Syoss?

Bevor du deine Haare mit Syoss Haarshampoo wäschst, solltest du sie vorbereiten. Denn das Waschen kann vor allem trockene Haare strapazieren. Das solltest du vor dem Waschen erledigen:

Kämmen

Auch wenn das Kämmen mit nassen Haaren leichter fällt und viele es deswegen auf das Ende der Haarwäsche verschieben, solltest du die Haare besser vor dem Waschen vorsichtig entwirren und Knoten mit einem Kamm entfernen. Kämme sie immer von unten nach oben, also erst die Spitzen entwirren, dann die Längen ausbürsten und dann die ganzen Haare noch einmal sanft durchkämmen.

Haaröl

Haare waschen trocknet aus. Das klingt erstmal komisch, schließlich verwendest du doch Wasser dafür. Aber genau das ist das Problem. Vor allem heißes Wasser macht deine Haare spröde, da die Haarfasern sich öffnen, wenn sie nass werden, und das heiße Wasser die Grundstruktur der Haare angreift. Schützen kannst du mit einem Haaröl. Vor allem sehr trockene oder gefärbte Haare, aber auch Spitzen mit Spliss solltest du mit einem Haaröl schützen. Das versiegelt die Haarstruktur und verhindert so, dass deine Haare zu sehr austrocknen.

Conditioner

Ein Conditioner ist sehr wichtig für jede Haarstruktur. Nach der Haarwäsche massierst du ihn in die Längen und Spitzen ein. Nach einer Einwirkzeit spülst du ihn wieder aus. Nach dem Shampoonieren sind die Haare sehr aufgeraut und trocken, der Conditioner von Syoss gibt ihnen wertvolle Feuchtigkeit wieder und versiegelt die Haaroberfläche, so dass die Haarstruktur im Inneren nicht angegriffen wird und sich zum Beispiel Farbe besser hält.

Föhnen oder Lufttrocknen?

Frau mit nassen Haaren

Jeder schwört auf eine andere Methode und tatsächlich haben beide Vor- und Nachteile. Im Winter ist Föhnen natürlich praktischer, vor allem, wenn du nach draußen musst – wenn die Haare da nicht trocken sind, ist die nächste Erkältung sicher. Doch die Hitze des Föhns kann die Haare leider weiter austrocknen.

Für wen eignet sich Syoss Haarpflege?

Diese Frage ist schnell beantwortet: Für alle. Denn die Produkte der Syoss Haarpflege zeichnen sich gerade dadurch aus, dass sie perfekt sind für

  • jeden Haartyp,
  • für jede Frisur und
  • jedes Styling
  • Welche Produkte gibt es von Syoss zu kaufen?

    Im Syoss Haarpflege-Sortiment gibt es eigentlich nichts, was es nicht gibt.

    Farbe: Wenn du deine Haare gerne selbst tönst oder färbst, wähle aus den Syoss Haartönungen, Aufhellern oder Haarfarben deine liebste Coloration. Es gibt sie sogar in Form von Tönungsmousse.

    Korrektur : Für kleinere Korrekturen nimm ein Syoss Ansatzspray oder eine Syoss Grauabdeckung für alle erdenklichen Haarfarben.

    Pflege : Für die tägliche Pflege deiner Haare hat die Marke Syoss Spülung, Kur und Shampoo für dich zur Auswahl.

    Styling : Wenn es um dein Haarstyling geht, ist Syoss ebenfalls mit einer großen Palette an Produkten zur Stelle:

    Syoss Haarspray , Syoss Föhnspray , Syoss Haarwachs , Syoss Haarfestiger , Syoss Haargel , Syoss Haarpaste , Syoss Schaumfestiger

    Welches Syoss Stylingprodukt, welches Haarshampoo und welchen Conditioner du benutzt, kommt also ganz auf deinen individuellen Haartyp an. Da ist Syoss genau die richtige Wahl: die Marke hat für jeden das richtige Produkt im Sortiment – ob für trockene Haare, für gefärbte Haare, für mehr Glanz, für Locken oder was du dir sonst für deinen Look wünschst.