Sommer-Make-up

Auch wenn es draußen schön warm ist, wollen Damen durch ein leichtes Make-Up im Sommer einfach gut aussehen. Dieses Sommer Make-Up muss allerdings andere Anforderungen erfüllen als jenes für die kalten Tage. Denn im Sommer schwitzen auch Damen und das Make-Up soll dabei nicht verlaufen. Hierfür eignet sich zum Beispiel wasserfestes Make-Up wie zum Beispiel wasserfester Kajal. In der Regel wählen erfahrene Frauen in den Sommermonaten auch einen dunkleren Ton für ihr Sommer Make-Up, denn in den heißen Monaten des Jahres ist die Haut schön gebräunt und vital. Daran muss sich auch die Kosmetik anpassen. Für alle, die noch auf der Suche nach Sommer Make-Up Tipps sind, wird im Folgenden vorgestellt, wie sich ein Sommer Augen-Make-Up gestalten kann. Dann können weder die Hitze noch schwüle Luft, gepflegte Damen davon abhalten, fabelhaft auszusehen.

Das perfekte Make-Up für die warme Jahreszeit

Damen wollen wissen, wie sie ein leichtes Make-Up im Sommer kreieren. Unsere Sommer Make-Up Tipps beginnen demnach mit dem Sommer Augen-Make-Up. Beginnen sollten Damen damit, dass sie auf das untere Lid weißen Kajal aufbringen. Dies wirkt wie ein Augenöffner und macht den Blick strahlend und frisch. Bevor ein wenig Mascara aufgetragen wird, können die Damen passend zu ihrem Outfit etwas Lidschatten auftragen. Dieser akzentuiert die Augen zusätzlich und verleiht ihnen einen scheinenden Look. Am besten wählt man dazu in den Sommermonaten einen hellen Farbton wie zum Beispiel Silber, Nude Töne oder Rosa. Dies unterstreicht die Helligkeit dieser Jahreszeit perfekt. Die Mascara komplettiert die geschminkten Augen. Ein leichtes Mousse Make-Up macht den Teint weich und ebenmäßig. Für den nötigen Glamour Faktor ist ein angesagtes Mosaik Puder empfehlenswert, dass das Make-Up gekonnt mattiert. So nimmt das Sommer Make-Up langsam seine Formen an. Für die Lippen wirkt ein glänzendes Gloss wahre Wunder. Einige Hersteller bieten sogar ein Gloss für die Lippen an, das sie wie Wassereis scheinen lässt. So wirken Damen frisch und fröhlich in der warmen Jahreszeit.

Einige weitere Tipps für den Sommer

Damit mit dem Make-Up im Sommer auch wirklich nichts mehr schief gehen kann, gibt es hier nun einige weitere Tipps. Zuerst ist es wichtig, sich beim Auftragen des Make-Ups Zeit zu lassen. Dies mag gerade in hektischen Situationen schwer fallen, ist aber essentiell. Denn sonst gerät man schnell ins Schwitzen und ruiniert damit das noch nicht vollständig getrocknete Sommer Make-Up. Schöne Sommerfrisuren machen den Look für heiße Tage perfekt! Ein weiterer wichtiger Ratschlag ist so einfach wie simpel: Im Sommer ist weniger mehr! In der warmen Jahreszeit muss es nicht das ganz große Schminken sein. Einige Akzente genügen, um das Beste aus sich heraus zu holen.