essence Highlighter

15 Artikel
essence Highlighter

Nicht das Richtige gefunden?


essence Highlighter – Für einen gesunden Glow

Entdecke eine besondere Farbauswahl, angenehme Texturen und innovative Highlighter-Effekte von essence.

Was ist das Besondere an den essence Highlightern?

Wenn du dir einen essence Highlighter kaufst, kannst du deinem Make-up besondere Akzente setzen. Denn diese cleveren Beauty-Basics zaubern nicht nur Glanz und Schimmer auf die schönsten Partien deines Gesichts, sondern sie begeistern ebenso wegen dieser wichtigen Aspekte.

  • Frische Farben passend zu deiner Haut, deiner Stimmung und dem Anlass
  • Große Auswahl an Texturen von flüssig bis backed
  • Volle Flexibilität dank Farbauswahl in der essence Highlighter Palette
  • Verschiedene Highlight-Effekte von Glow bis Blush
  • Perfekt auch für unterwegs: der kleine Instant Highlighter
  • Vegane Formel fast aller Highlighter-Produkte 

Welche Highlighter hat essence im Sortiment?

Die Make-up-Profis von essence bieten dir gleich auf mehreren Ebenen eine Highlighter-Auswahl, die sich sehen lassen kann:

1. Wähle deine Textur

  • Flüssiger Highlighter von essence: Wenn du flüssige Texturen liebst, kommen für dich der Glow Glow Go! Highlighter oder das Catching Clouds Luminizer Gel in Frage. Genauso beliebt sind die innovativen essence Highlight Drops. Dank der Pipette trägst du diesen essence Highlighter flüssig und präzise als Tropfen genau da auf, wo du ein Highlight setzen möchtest.
  • Feste Konsistenz – Stick auch für unterwegs: Die essence Highlighter Sticks Prismatic Hololighter und Strobing Highlighter kannst du zuhause oder unterwegs bequem auftragen. Die lichtreflektierenden Pigmente setzen z. B. deine Wangenknochen gekonnt in Szene.
  • Pudrige Textur: Für deinen glamourösen Auftritt schnappst du dir den pudrigen Klassiker – The Highlighter – von essence. Um die Schimmerpartikel zu verteilen, brauchst du nichts weiter als einen passenden Pinsel.

2. Wähle deinen Effekt

  • Nude: Ganz dezent zieht der essence Pure Nude die Blicke auf deine Wangenknochen. Wenn du natürliche Looks bevorzugst, ist das deine Wahl.
  • Glow: Für deinen großen Glamour-Auftritt auf der nächsten Party legst du einfach den essence Glow to Go Highlighter auf. 
  • Blush: Wie wär’s mit Rouge und Highlighter in einem? Wir finden das praktisch und freuen uns immer wieder über das matt leuchtende Rouge-Finish des Blush Lighters von essence.
  • Sunlighter: Zaubere dir diesen einmaligen Schimmer-Effekt sonnengebräunter Haut ins Gesicht, z. B. mit dem Pure Nude Sunlighter.

3. Wähle deine Farbe

Du kennst deine perfekte Highlighter-Farbe schon? Dann bestell dir von essencebeliebte Nuancen wie:

  • Nude Twilight
  • Coral Sunset
  • Cassis Sunburst
  • Peachy Dawn

Die Nachfrage ist aktuell bei dem essence Highlighter BakedMulti Colour namens Sun, Sand & Golden Rainbows sehr hoch: Nutze die drei Nuancen entweder einzeln oder in deiner eigenen kreativen Kombination.

Unser Tipp: Wenn du dich nicht auf eine Farbe festlegen möchtest, sondern die Freiheit liebst, jeden Tag neu zu wählen:  Entscheide dich für einen der Paletten-Highlighter von essence mit bis zu sechs verschiedenen Farben. 

Wie trägt man den Highlighter richtig auf?

Hast du dich für einen pudrigen Highlighter entschieden? Dann bestell dir am besten gleich einen essence Highlighter Pinsel zum Auftragen dazu. Für die flüssige Variante nutzt du entweder einen Make-up Schwamm oder deine Finger.

Um die perfekten Highlights in deinem Gesicht zu setzen, trägst du deinen Highlighter einfach auf folgenden Stellen auf:

  • auf dem Nasenrücken,
  • an den Wangenknochen,
  • auf dem Amorbogen (Einbuchung an deiner Oberlippe),
  • unter dem Brauenbogen,
  • im inneren Augenwinkel.